Trinkwasserspender Edelstahl in Unternehmen, Firma, Betrieb, Produktion - Aquaspender Wasserspender Trinkflaschen Kohlensäure

Menü
Logo Aquatechnik-Röhl www.aquaspender.de

Trinkwasserspender, schadstofffreie Flaschen

ohne Weichmacher, Kohlensäure - bundesweit

⇒ zum Kontaktformular

Aquatechnik-Röhl
Ihr Partner der Verpflegungswelt


☎ 07142 912 666 ☎
✉ post@aquaspender.de ✉

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Trinkwasserspender Edelstahl in Unternehmen, Firma, Betrieb, Produktion

Home > Branchen / Typen


Ihre Trinkwasser-Quelle in Betrieb
Montagehalle, Fabrik, Büro ...





Wasserspender in Ihrer Firma für Produktion, Montage und Verwaltung

Wo  gehobelt wird fallen auch Späne. Es geht gerade in der Produktion oft nicht sehr sauber zu und die Mitarbeiter sind häufig nicht gewillt besondere Rücksicht auf empfindliche Geräte zu nehmen.
AquaTechnik hat die Lösung in Form des stabilen einfach zu bedienenden Edelstahl-Wasserautomaten Maxi-Tower für Ihr Unternehmen.
        

Die Trink-Wasser-Quelle in Firmen, Wasserautomaten für die Fertigung , Montagehalle und Verwaltung

Diese Wasserautomaten liefern frisches Trinkwasser still oder sprudelnd, sind einfach zu bedienen und leicht zu pflegen. Die große Zapfleistung von 120 Litern/Stunde ermöglicht die Versorgung  von über 100 Mitarbeitern, auch im Sommer, wenn mehr getrunken wird. Lieferengpässe wie bei Flaschen oder Gallonen gibt es nicht.      

Stabilität und leichte Bedienbarkeit sind wichtig
Die Bauform unserer Sprudelmaschinen ist ideal für den Industrieeinsatz. Weil sich in vielen Betrieben keiner für die Pflege von Sprudelautomaten verantwortlich fühlt, müssen die Geräte einfach gebaut und leicht sauber zu halten sein. Edelstahl ist immer die erste Wahl, bei Trinkwasseranlagen wenn es um Robustheit und Hygiene geht. Unsere Wasserspender sind nicht vollgestopft mit unnützer und empfindlicher Elektronik, die meistens dann ausfällt wenn es heiß her geht. Die Bedienung unserer Wasserautomaten ist klar und einfach: 3 Wasserarten können auf Knopfdruck gezapft werden: still, medium und prickelnd.

Leistung der Tafelwasseranlagen und ausgezeichnete Hygiene
Gerade bei hohen Temperaturen, die produktionsbedingt auch in gemäßigteren Jahreszeiten entstehen können, ist eine zuverlässie und konstant hohe Leistung der Wasserspender ganz entscheidend. Wenn zum Beispiel 150 Personen durstig sind, können pro Tag leicht 300 Liter Wasser gezapft werden. Manchmal werden sogar über 1.000 Liter getrunken, wenn wegen der Hitze 6-7 Liter Flüssigkeitsausgleich erforderlich sind. Mit unserer Erfahrung in vielen Industriebetrieben wissen wir, was ein guter Wasserautomat können und leisten muß. Das entnommene Tafelwasser muß immer hygienisch einwandfrei sein, damit alle Mitarbeiter gesund trinken können. Mit unseren hohen Hygienestandards (z.B. dem Ozon/Sauerstoff-Hygienesystem (EOK) oder dem Hightech Bio-Bakterienfilter) garantieren wir bestmögliche Sicherheit in unseren Geräten.
       

Ein Muß bei hohen Temperaturen an Hitzearbeitsplätzen

       
In einigen Betrieben wird es im Sommer produktionsbedingt über 40 Grad warm. Solche Hitzearbeitsplätze findet man in Bäckereien, Gießereien, Großküchen oder Papierfabriken und vielen anderen Stellen. Besonders hohe Temperaturen haben Müdigkeit, Konzentrationsschwächen,  Herz-Kreislaufstörungen und geringere Leistungsfähigkeit zur Folge. Das wirkt  sich negativ auf die Produktivität und Leistungsfähigkeit aus.Die Mitarbeiter sind dann ganz besonders auf Flüssigzufuhr angewiesen um nicht zu kollabieren. Statt aufwändiger und teurer Versorgung mit Trinkflaschen, bieten sich fest an das Wassernetz angeschlossene Unternehmens-Wasserspender an. Das Tafelwasser kommt automatisch frisch gekühlt auf Knopfdruck aus dem Wasserspender. Wahlweise still, medium oder classic. Durch die Sommerhitze lauwarm gewordenes Flaschenwasser, das vielleicht noch irgendwo im Betrieb in Kisten gestapelt wird, gibt es dann nicht mehr. Moderne Betriebe rüsten ihre Produktion mit den fest installierten Wasserspendern aus, um die Motivation und die Leistungsfähigkeit der Belegschaft zu verbessern. Auch wenn es nicht sehr heiß ist, sollte ein Tafelwassergerät nicht fehlen. Trinken ist nach dem Atmen von Luft die wichtigste Tätigkeit zur Aufrechterhaltung des Lebens und der Gesundheit.
        

Geringe Kosten, Pfandflaschen verschwinden nicht mehr

       
Die Kosten pro Liter Wasser sind sehr gering (ca 4 - 7 Cent  inkl. Betriebskosten), so daß diese Investition keiner gesunden Firma weh tut. Die Mitarbeiter werden die Anschaffung von Trinkwasseranlagen dankend zur Kenntnis nehmen. Pfandflaschen verschwinden nicht mehr und die Nachbestellung von Kisten im Unternehmen entfällt.
        

Fehlzeiten und Kosten wegen Krankheit in Ihrer Firma verringern

       
Unwohlsein und körperliche Schwäche kann eine Folge von zuwenig Flüssigkeit im Körper sein. Ein Wasserspender in Ihrer Firma, kann möglicherweise abhelfen. Wenn in Ihrem Unternehmen Hitzearbeitsplätze vorhanden sind müssen die Mitarbeiter mit Trinkwasser versorgt werden. Ein Wasserspender in Ihrem Unternehmen hilft dann die Kosten zu senken.

Kohlensäure für Wasserspender

Wir versorgen Sie auch mit Kohlensäure für unseren Wasserspender. Lieferbar sind 6kg oder 10kg Flaschen. Unser Partner ist die Fa. Linde. Die Kohlensäure trägt die Lebensmittelbezeichnung E290.

Industrie-Wasserspender mit Festanschluß Standgerät

Möchten Sie ein Angebot für einen Wasserspender in Ihrer Firma und Produktion, oder mehr Informationen, vielleicht auch über schadstofffreie Trinkflaschen mit Weithals, die leicht zu füllen sind? Haben Sie Fragen zur Kohlensäure?


Dann rufen Sie uns doch einfach an, oder schicken Sie uns eine E-Mail

Telefon 07142 912666  Telefon: 07142 912 666
(09:00-13:00 + 14:00 bis 17:00)

E-Mail post@aquaspender.de   E-Mail: post@aquaspender.de

Webformular: zum Kontaktformular




Suchbegriffe

Wasserspender Mitarbeiter Unternehmen Kosten Liter Firma Wasserautomaten Kohlensäure produktionsbedingt Hitzearbeitsplätze Pfandflaschen verschwinden Montagehalle Temperaturen Tafelwasser Trinkwasser Produktion Versorgung Knopfdruck Verwaltung getrunken Betrieben Flaschen Leistung meistens Hygiene gezapft Sommer sauber Wasser Ozon/Sauerstoff-Hygienesystem Unternehmens-Wasserspender Edelstahl-Wasserautomaten Lebensmittelbezeichnung Industrie-Wasserspender Flüssigkeitsausgleich Hitzearbeitsplätzen Trink-Wasser-Quelle Bio-Bakterienfilter Leistungsfähigkeit Industriebetrieben Trinkwasser-Quelle Tafelwasseranlagen Aufrechterhaltung Tafelwassergerät Sprudelautomaten Sprudelmaschinen Industrieeinsatz Hygienestandards Papierfabriken Wasserspendern Flaschenwasser angeschlossene möglicherweise Nachbestellung Betriebskosten verantwortlich ausgezeichnete installierten Trinkflaschen Flüssigzufuhr Litern/Stunde Bedienbarkeit Wasserautomat Festanschluß Mitarbeitern Zapfleistung Sommerhitze aufwändiger kollabieren automatisch Flüssigkeit körperliche Belegschaft Investition AquaTechnik garantieren einwandfrei Wasserarten zuverlässie Bäckereien Gießereien Großküchen Motivation Wassernetz Standgerät Fehlzeiten verbessern Gesundheit Sicherheit Stabilität Maxi-Tower hygienisch Elektronik Robustheit Krankheit Lieferbar versorgen Tätigkeit Erfahrung sprudelnd Rücksicht Fertigung Edelstahl Bedienung prickelnd Betriebe abhelfen versorgt Gallonen lauwarm classic gekühlt Partner Trinken Bauform Betrieb Montage Auswahl trinken durstig Pflege Fabrik Firmen Lösung Linde Hitze warm Grad E290 Büro EOK
folkd
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Aquatechnik-Röhl
Ihr Partner der Verpflegungswelt
☎ 07142 912 666 ☎
✉ post@aquaspender.de ✉
⇒ zum Kontaktformular

Abonnieren Sie den feed von Aquaspender.de
Facebook Aquatechnik-Röhl
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü