Trinkwasserspender leitungsgebundene Wasserspender für die Wasserleitung in Betrieb, Unternehmen, Firma - Aquaspender Wasserspender Trinkflaschen Kohlensäure

Menü
Logo Aquatechnik-Röhl www.aquaspender.de
Aquatechnik-Röhl, Ihr Partner der Verpflegungswelt
Tel: 07142 912 666
Aquatechnik-Röhl
Direkt zum Seiteninhalt
Wassermengen und Wasserkreislauf
Die nutzbare Trinkwassermenge ist auf der Erde sehr begrenzt
Herausgegeben von Aquaspender - 22/11/2017
Legionellen im Wasser
Legionellen mögen es kuschelig warm aber nicht heiß.
Herausgegeben von Aquaspender - 31/10/2017
Grundrecht auf Trinkwasser
Gibt es ein Grundrecht auf kostenloses Trinkwasser?
Herausgegeben von Aquaspender - 20/9/2017
Mineralwässer oder Leitungswasser für Babys
Teure Mineralwässer für Babynahrung müssen nicht unbedingt sein. Leitungswasser ist in der Regel völlig ....
Herausgegeben von Aquaspender - 24/8/2017
Infos aus unserem Wasser-Blog

Trinkwasserspender leitungsgebundene Wasserspender für die Wasserleitung in Betrieb, Unternehmen, Firma

Home > Branchen / Typen

Branchenlösungen für leitungsgebundene Wasserspender mit Festanschluss an der Wasserleitung


zur Beschreibung: Wasserspender in Schulen

zur Beschreibung: Wasserspender in Kliniken

Trinkwasserspender in gewerblichen Bereich:
Folgen Sie bitte den Links im Bild, oder klicken Sie einfach auf ein Foto.

QR-Code dieser Seite
für Ihr Handy

Die Vorteile von Wasserspendern in Ihrer Firma auf einen Blick

Trinken  ist nach dem Atmen von Luft die wichtigste Tätigkeit zur  Aufrechterhaltung des Lebens und der Gesundheit. Um unseren Organismus  in Gang zu halten, benötigen wir täglich ca. 2 Liter Wasser. Dabei ist  es wichtig, dass die Flüssigkeitszufuhr in kleineren Rationen über den  Tag verteilt erfolgt, da unser Körper keine größeren Mengen auf einmal  verarbeiten kann. Doch nicht jeder schafft es, die überaus wichtige  Wasserzufuhr in den (Arbeits-)Alltag zu integrieren und damit seinen  täglichen Wasserbedarf zu decken, wodurch ein Flüssigkeitsmangel, der  die Leistungsfähigkeit und die Konzentration beeinträchtigen kann,  riskiert wird.

AquaTechnik hat die Lösung, um den Folgen von zu wenig Flüssigkeit im Körper präventiv entgegenzukommen, wie beispielsweise den Trinkwasserspender Maxi-Tower.

Optimale Leistung und ausgezeichnete Hygiene für die Mitarbeiter
Mit unseren hohen Hygienestandards (z.B. dem Ozon/Sauerstoff-Hygienesystem "EOK", oder dem Hightech Bio-Bakterienfilter) garantieren wir die bestmögliche Sicherheit unserer Geräte, um den Angestellten ein Optimum an gesunder Flüssigkeitszufuhr zu gewähren und neben den gesundheitlichen Risiken durch Wassermangel auch ungewünschter Bakterienentwicklung vorzubeugen. Die hohe Leistungsfähigkeit der Trinkwasserautomaten garantiert außerdem im Vergleich zu Gallonen oder schal gewordenem Flaschenwasser bequem und einfach bis zu 1000 Litern pro Tag. Durch einen Spender können also 500 Personen uneingeschränkt mit Wasser versorgt werden.

Stabilität und leichte Bedienbarkeit sind in Produktionsräumen besonders wichtig
Die einfache Bauform der Sprudelmaschinen eignet sich hervorragend für den Industrieeinsatz, da sie sich besonders einfach sauber halten lassen und die Pflege, für die sich in der Regel im Betrieb keiner zuständig fühlt, zukünftig gar kein Problem mehr darstellt. Was die Robustheit und Hygiene geht, sorgt die Beschaffenheit der Spender aus Edelstahl, genauso wie die einfache, störungsunanfällige Elektronik für eine optimale und langanhaltende Funktionstüchtigkeit, damit die Geräte in größeren Betrieben stets für alle Mitarbeiter zur Verfügung stehen können. Die Bedienung der Automaten ist klar und einfach: die drei Wasserstufen können bequem und simpel auf Knopfdruck gezapft werden.Das versteht jeder.
Leitungsgebundene Wasserspender und Saftspender mit Festanschluss an der Wasserleitung stehen nahezu überall wo eine Wasserleitung vorhanden ist

Sie finden viele zufriedene Personen, die täglich frisch gezapftes Wasser trinken, an folgenden Standorten (Auswahl): Altersheime Apotheken Ärztehaus Arztpraxis Ausstellungsraum Autohaus Bahnhof Betrieb Büro Fitness-Studio Gesundheitszentren Gesundheitszentrum Heim Klinik Kliniken Kohlendioxid Kohlensäure Krankenhaus Krankenhäuser medizinische Einrichtung Montagehalle Rehaklinik Rehakliniken Kantine Unternehmen Industrie Schule Schulen Seniorenheim Studio  in der Teeküche im Gang in der Tagesklinik und noch viel mehr.

Geringe Kosten und keine Pfandflaschen mehr im Betrieb
Ganz zu schweigen von der Leistung der Wassergeräte sind die Kosten pro Liter unschlagbar: sie betragen etwa 4 - 7 Cent inkl. Betriebskosten, sodass die Investition abgesehen von der Zufriedenheit und der einfacheren Flüssigkeitsversorgung der Belegschaft in jedem Falle lohnt. Hinzu kommt, dass Pfandflaschen nicht mehr herangeschleppt werden müssen und natürlich auch nicht mehr verschwinden können. Die Nachbestellung von Kisten im Unternehmen entfällt dadurch natürlich auch.
Je nach Einsatz gibt es preiswerte Tischgeräte für kleine Gruppen, Trinkwasserspender für Flaschenbefüllung, Tafelwasser-Powergeräte für mehrere Hundert Personen und Tafelwasseranlagen als HighTech Lösung mit ausgefeilten Hygienestandards. In den Büros werden häufig kleinere Wasserspender aus Kunststoff als Tischgerät genommen.
Suchen Sie Zubehör und Komponenten wie  CO2 Desinfektionsmittel   Hygienespray  Reinigungsmittel Reinigungskonzentrat für Schankanlagen  Schankgase Sprudelgeräte Sprudelmaschinen Tafelwasseranlagen Trinkbecher  Trinkflaschen Trinkbrunnen Kohlensäure Trinkwasseranlagen  Trinkwassermaschinen Trinkwasserspender mit Wasseranschluss  Wassermaschine und Wassersprudler Weithalsflaschen Polycarbonatflaschen aber keine Watercooler mit Gallonen.
Wußten Sie schon?
Nach neuesten Erkenntnissen helfen Wasserspender in der Schule sogar gegen Übergewicht. Nachfolgend ein Link zum Thema: Wasserspender in der Schule
Wann  entscheiden Sie sich für einen Wasserspender?
Die Vorteile der fest installierten Wasserspender liegen auf der Hand: Geringe Wasserkosten, kein Transport per LKW, immer verfügbar und Lagerraum entfällt

Möchten Sie ein Angebot für einen Wasserspender, oder mehr Informationen, vielleicht auch über schadstofffreie Trinkflaschen mit Weithals, die leicht zu füllen sind? Haben Sie Fragen zur Kohlensäure?


Dann rufen Sie uns doch einfach an, oder schicken Sie uns eine E-Mail

Telefon 07142 912666   Telefon: 07142 912 666
(09:00-13:00 + 14:00 bis 17:00)

E-Mail post@aquaspender.de   E-Mail: post@aquaspender.de

Webformular: zum Kontaktformular

Download des PDF-Flyers Wasserspender



Suchbegriffe

Wasserspender Schule Wasserleitung Festanschluss Klinik Schulen Einsatz Kliniken Kohlensäure leitungsgebundene Tafelwasseranlagen Trinkwasserspender Büro Firma Kantine Betrieb Tafelwasser-Powergeräte

Zurück zum Seiteninhalt