Rezept Rhabarber Saft Sirup und Schorle - Aquaspender Wasserspender Trinkflaschen Kohlensäure

Menü
Logo Aquatechnik-Röhl www.aquaspender.de
Aquatechnik-Röhl, Ihr Partner der Verpflegungswelt
Tel: 07142 912 666
Aquatechnik-Röhl
Direkt zum Seiteninhalt
Wassermengen und Wasserkreislauf
Die nutzbare Trinkwassermenge ist auf der Erde sehr begrenzt
Herausgegeben von Aquaspender - 22/11/2017
Legionellen im Wasser
Legionellen mögen es kuschelig warm aber nicht heiß.
Herausgegeben von Aquaspender - 31/10/2017
Grundrecht auf Trinkwasser
Gibt es ein Grundrecht auf kostenloses Trinkwasser?
Herausgegeben von Aquaspender - 20/9/2017
Mineralwässer oder Leitungswasser für Babys
Teure Mineralwässer für Babynahrung müssen nicht unbedingt sein. Leitungswasser ist in der Regel völlig ....
Herausgegeben von Aquaspender - 24/8/2017
Infos aus unserem Wasser-Blog

Rezept Rhabarber Saft Sirup und Schorle

Fakten+Links > Rezepte
Rezept - Rhabarbersaft Rhabarberschorle Rhabarbersirup
Zutaten:

  • ca 4-8 kg Rhabarber frisch geerntet, oder vom Markt
  • ca 500-1250 g Zucker (nach Bedarf mehr oder weniger) ca 4 frische Limonen
  • ca 10 Tropfen Vanilleöl (zB aus der Apotheke)

ergibt ca 2-5 Liter Saft

Zubereitung:

Die Blattfläche vom Blattstiel abschneiden. Die Blattstiele schälen und in dünne Scheiben von ca 5 mm schneiden.
Mit der Schale wird alles ein bißchen herber.

Ohne Entsafter:
Die geschnittenen Stengel (geht auch ungeschält) in einen Topf geben und leicht bedeckt erhitzen und 1 x kurz aufkochen, dann noch ca 1/2 Stunde bei mäßiger Hitze ziehen lassen (nicht mehr kochen). Den Saft mit einem Sieb (Maschen vergleichbar Teesieb) abfiltrieren. Sie erhalten zwischen 2-5 Liter Saft. Pro Liter Saft geben Sie ca. 250 g Zucker dazu, pressen die frischen Limonen aus, geben den Limonen-Saft und ca 10 Tropfen Vanilleöl dazu.
Dann wird alles gut verrührt, kurz aufgekocht und heiß in saubere Gläser mit Schraubdeckel abgefüllt. So ist der Saft ca 1 Jahr haltbar.

Mit Entsafter:
Die geschnittenen Stengel (geht auch ungeschält) in einen Topf geben, pro kg Rhabarber ca 150 g Zucker, den Saft der ausgepressten Limonen und ca 10 Tropfen Vanilleöl dazu geben. Den Behälter mit Wasser füllen und alles Aufkochen. Den heißen Saft gleich in saubere Schraubdeckelgläser füllen und die Gläser verschließen. Die Haltbarkeit dürft auch ca 1 Jahr betragen.

Mit selbst hergestelltem Tafelwasser mischen im Verhältnis 1: 5 - 1: 20 ganz nach Geschmack. Das Getränk kann mit Kohlensäure oder still getrunken werden.


Zurück zum Seiteninhalt