Bestätigung ✉ Kontaktformular Wasserspender - Aquaspender Wasserspender Trinkflaschen Kohlensäure

Menü
Logo Aquatechnik-Röhl www.aquaspender.de
Aquatechnik-Röhl, Ihr Partner der Verpflegungswelt
Tel: 07142 912 666
Aquatechnik-Röhl
Direkt zum Seiteninhalt
Wassermengen und Wasserkreislauf
Die nutzbare Trinkwassermenge ist auf der Erde sehr begrenzt
Herausgegeben von Aquaspender - 22/11/2017
Legionellen im Wasser
Legionellen mögen es kuschelig warm aber nicht heiß.
Herausgegeben von Aquaspender - 31/10/2017
Grundrecht auf Trinkwasser
Gibt es ein Grundrecht auf kostenloses Trinkwasser?
Herausgegeben von Aquaspender - 20/9/2017
Mineralwässer oder Leitungswasser für Babys
Teure Mineralwässer für Babynahrung müssen nicht unbedingt sein. Leitungswasser ist in der Regel völlig ....
Herausgegeben von Aquaspender - 24/8/2017
Infos aus unserem Wasser-Blog

Bestätigung ✉ Kontaktformular Wasserspender

Vielen Dank!
Der Versand Ihrer Nachricht wird hiermit bestätigt. Sie erhalten außerdem eine Kopie davon an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse.
 
Wir bemühen uns, innerhalb der nächsten 1-3 Arbeitstage zu antworten, sollte das von Ihnen gewünscht worden sein. Wenn Sie innerhalb dieses Zeitraumes keine Antwort bekommen, ist möglicherweise doch etwas bei der Übertragung schief gelaufen. Bitte rufen Sie uns in diesem Fall einfach an.

Sebstverständlich helfen wir Ihnen gerne telefonisch bei der optimalen Auswahl eines Wasserspenders und bei Fragen zu Hygiene, Kundendienst und Kosten der Trinkwasserspender.
Wir beraten Sie auch, wenn Sie mehr über die BPA-freien Tritanflaschen (Kavodrink) und die anderen weichmacherfreien Trinkflaschen wissen wollen.
Empfänger Ihrer Nachricht:

Aquatechnik-Röhl
Jahnstr 85
74321 Bietigheim-Bissingen
E-Mail post@aquaspender.de
Tel: 07142 912 666
(Mo-Fr. 09:00-13:00 + 14:00-17:00 Uhr)
Fax: 07142 912 667

Wir sind kein Call-Center,

das Sie im Wochenrhythmus anruft und Ihnen die wertvolle Zeit stiehlt. Bei der Klärung von Details, die zur Angebotserstellung oder zum Beantworten bestimmter Fragen nötig sind, melden wir uns, um mit Ihnen darüber zu sprechen. Der Telefonkontakt ist uns lieber, weil im direkten Dialog durch Fragen und Antworten schnell das Wesentliche klar wird. Das geht einfacher, als die Korrespondenz per Email und vor allem viel schneller. Sollten Sie bei diesem Gespräch den Wunsch äußern, nicht mehr angerufen zu werden, respektieren wir Ihren Wunsch. Sie hören dann nur wieder etwas von uns, wenn Sie uns dazu auffordern, sei es per E-Mail oder durch Ihren Anruf..
Zurück zum Seiteninhalt